Team Fortress 2 Counter-Strike Counter-Strike Source
Counter-Strike Global Offensive Counter-Strike Source







Team Fortress 2 und Day of Defeat Source UpdateDienstag, 09.06.2009 09:31

Mit diesem Update kann dod_jagd wieder problemlos gespielt werden. Alle weiteren Änderungen für Team Fortress 2 im Detail:

  • Hinzugefügt: "Discard" Button im Feld zur Aufnahme von Gegenständen.
  • Hinzugefügt: eine Todesanimation bei einem Messerangriff von hinten für den Heavy.
  • tf_arena_use_queue ist wieder standardmäßig auf 1 gesetzt, so wie vor dem letzten Update.
  • Der Dead Ringer kann jetzt während man die Intelligenz trägt, aktiviert werden.
  • Der Schaden der durch Force-A-Nature verursacht wird, wurde um 10% erhöht.
  • Behoben: es war bisher nicht möglich, mit dem Flammenwerfer Pfeile zurückzuschiessen.
  • Behoben: der Huntsman hat einen Feuerstoß angezeigt, wenn es gelagt hat.
  • Behoben: die Hintergrundfarbe des Auswahlfeldes zum Verkleiden des Spions hat nicht der Teamfarbe entsprochen.
  • Behoben: Spieler die nicht spielten, wurden bei tf_arena_use_queue 0 vom Server geworfen.
  • Behoben: Spione konnten nicht sappen, wenn ein Spieler mit dem Gegenstand kollidierte.
  • Behoben: es wurde der falsche Name angezeigt, wenn ein Spion im Gegnerteam als ein Spieler im eigenen Team verkleidet war und man selbst als Gegner verkleidet war.
  • Behoben: der Ambassador konnte keine Sticky Bomben zerschiessen.
  • Behoben: Spionen konnten sich automatisch wieder tarnen, nachdem sie sich enttarnt hatten und einen Waffenwechsel durchführten.
  • Behoben: in manchen Kartenabschnitten explodierte Jarate sofort.
  • Behoben: Zuschauer hatten noch ihre Gegenstände wenn sie in den Zuschauermodus wechselten.
  • Behoben: ein Exploit mit dem Sniper erlaubte es den Server zu crashen.
  • Behoben: in manchen Fällen wurde kein Backstab gemacht, obwohl es möglich war.
Baumwoll-Auge-Joe





















  


KiFFERSTUEBCHEN | Powered by SMF 1.0.23.
© 2005, Simple Machines LLC. Alle Rechte vorbehalten.