Team Fortress 2 Counter-Strike Counter-Strike Source
Counter-Strike Global Offensive Counter-Strike Source







Team Fortress 2 UpdateFreitag, 20.06.2008 08:43

Wie angekündigt hat uns Valve das große Pyro-Update beschert, die Änderungen im Detail:

  • Hinzugefügt: zwei Community-Maps: cp_fastlane und ctf_turbine.
  • Entfernt: 40% Schadensreduzierung des Soldiers durch seine eigenen Raketen. Dies gilt nicht für Raketen-Sprünge.
  • Steam-Avatare tragen ein Abzeichen wenn sie in der Freundesliste stehen.
  • Behoben: Spieler konnten unverwundbar herumlaufen.
  • Hinzugefügt: spezielle Kill-Icons für die Zusatzwaffen.
  • Wenn ein Spieler ein Team wählt, wird jetzt angezeigt ob er automatisch zuweisen benutzt hat.
  • Payload-Karten können jetzt bis zu vier Kontrollpunkte enthalten.
  • Das Fenster mit den Auszeichnungen bleibt jetzt offen, wenn man zwischen Spiel und Hauptmenü wechselt.
  • Russisch wird jetzt komplett unterstützt.
  • Die Option "Fehler melden" wurde wieder in das Hauptmenü hinzugefügt.

Pyro:

  • Hinzugefügt: alternativer Schußmodus auf der Primärwaffe (Druckwelle).
  • Hinzugefügte Waffen: Axtinguisher, Backburner und Flaregun.
  • Die Hadouken-Bewegung kann jetzt auch andere töten wenn man trifft.
  • Die Treffererkennung des Flammenwerfers bei fliehenden Gegnern wurde verbessert.
  • Entfernt: Der Flammenwerfer hat mit dem Flammenende nur 25% Schaden gemacht.

cp_well:

  • Hinzugefügt: Route von zentralen Foyer hoch zu den Zinnen.
  • Die Medizin- und Munnitionskisten wurden in den Basen neu verteilt.

ctf_well:

  • Hinzugefügt: Route von zentralen Foyer hoch zu den Zinnen.
  • Die Medizin- und Munnitionskisten wurden in den Basen neu verteilt.
  • Das Zentralgebäude wurde entfernt und die Laufwege verkürzt.

Baumwoll-Auge-Joe





















  


KiFFERSTUEBCHEN | Powered by SMF 1.0.23.
© 2005, Simple Machines LLC. Alle Rechte vorbehalten.